Private Division Logo

Kerbal-space-program-breaking-groud-logo
ESRB Everyone

Kerbal Space Program: Breaking Ground

Programmierbare Robotikteile, exotische neue Oberflächen-Features, wissenschaftliche Instrumente und ein schicker neuer Anzug machen die zweite Erweiterung von Kerbal Space Programm wahrhaft bahnbrechend.

  • Erfordert Kerbal Space Program zum Spielen.

Plattform wählen: DRM Free Private Division

  • Screenshots und Videos
  • Wichtige Features
  • Systemanforderungen
  • Spieldetails
  • Unterstützte Sprachen
  • Ähnliche Spiele

Screenshots und Videos

 

Wichtige Features

 
PDwebsite KeyFeature 3072x976 KSP BG

Entfaltete Wissenschaft

Wissenschaftliche Experimente und die Erforschung des Weltraums waren immer unzertrennlich – nun rücken sie in KSP noch mehr in den Mittelpunkt.

Breaking Ground 3

Oberflächen-Features

Einer der wichtigsten neuen Inhalte in Breaking Ground findet sich auf den Himmelskörpern überall im Sonnensystem. Meteore, Krater, Felsvorsprünge, Kryovulkane und mehr finden sich nun in der Landschaft.

PDwebsite KeyFeature 3072x976 KSP BG3

Roboterteile

Die seit langem erwarteten Roboterteile sind endlich in KSP! Gelenke, Kolben, Rotoren und Drehservos in verschiedenen Größen ermöglichen den Spielern, neue Herausforderungen anzugehen und ihre Raumfahrzeuge noch kreativer zu machen.

Breaking Ground 8

Ein neuer Anzug

Natürlich wollen wir die höchst wichtige Kerbalmode nicht vergessen. Mit Breaking Ground erhalten die Spieler Zugriff auf einen neuen Anzug, der einerseits sehr futuristisch ist und andererseits perfekt zum wissenschaftlichen Fokus dieser Erweiterung passt.

Systemanforderungen

 

Mindestanforderungen

Betriebssystem Windows Vista SP1 64
Prozessor Core 2 Duo 2.0 Ghz
Arbeitsspeicher 4GB RAM
Grafikkarte DX10 (SM 4.0) 512MB VRAM
Festplattenspeicher 3 GB HD

Empfohlene Anforderungen

Betriebssystem Windows 10 64-bit
Prozessor Core 2 Duo 2.0 Ghz
Arbeitsspeicher 8GB RAM
Grafikkarte DX10 (SM 4.0) 512MB VRAM
Festplattenspeicher 4 GB HD

Spieldetails

 

Kerbal Space Program: Breaking Ground Expansion ist die zweite Erweiterung für die PC-Version des von Kritikern gefeierten Raumflugsimulators Kerbal Space Program. Diese umfangreiche Erweiterung enthält vor allem die Zielmöglichkeiten, sobald Himmelskörper erreicht wurden – Spieler können sich auf noch interessantere wissenschaftliche Unternehmungen und einen erweiterten Werkzeugkasten freuen.

Nach der Landung auf einem Himmelskörper kann nun eine Reihe von Geräten aufgestellt werden, um wissenschaftliche Experimente durchzuführen. Wenn diese mit der Datensammlung beginnen, können die Spieler all die neuen Oberflächen-Features untersuchen, die im Sonnensystem verteilt wurden und für die weitere Forschung zurück nach Kerbin gebracht werden müssen.

Außerdem gibt es neue Roboterteile! Es gibt Gelenke, Kolben, Rotoren und Drehservos in verschiedenen Größen, die die Möglichkeiten für Raumfahrzeuge enorm erweitern. All diese Teile arbeiten gemäß realistischer Physik, also wirken auf sie echte Kräfte sowie Drehmomente und auch Energieverbrauch und selbst Motormasse spielen eine Rolle.

Mit all diesen neuen Werkzeugen und Teilen können sich die Spieler den neuen Herausforderungen der zweiten KSP-Erweiterung Breaking Ground stellen. Wetterstationen, Solarmodule und mehr ermöglichen den Erwerb von Wissenschaft über Zeit und die neuen Roboterteile ebnen den Weg zu mysteriösen Oberflächen-Features wie den Kryovulkanen.

Genre Indie, Simulation
Entwickler Squad
Publisher Private Division
Links

Forums Facebook Instagram Twitter YouTube

Unterstützte Sprachen

 
Englisch, Spanisch (Spanien), Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch

Ähnliche Spiele

 

© 2011-2022 Take-Two Interactive Software, Inc. Entwickelt von Squad. Private Division und Kerbal Space Program und ihre jeweiligen Logos sind Markenzeichen von Take-Two Interactive Software, Inc. Das Ratings-Symbol ist ein Markenzeichen der Entertainment Software Association. Alle anderen Zeichen und Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung dieses Produkts setzt die Zustimmung zu folgender Drittanbieter-Endnutzer-Lizenzvereinbarung voraus: http://www.take2games.com/eula/